Luxus Ferienwohnung - Luxus Ferienhaus| Premium-Unterkunft.de

AGB Haus zum Ilsetal

Bei der Buchung des Ferienhauses Bergblick oder des Ferienhauses Schlossblick im "Haus zum Ilsetal"  gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Premium Unterkunft sowie die nachfolgenden Bedingungen des Anbieters:

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Haus zum Ilsetal

Mit der Buchung schließen Sie (Mieter) einen Mietvertrag mit Frau Ines Helbig (Vermieter) zu folgenden Bedingungen:

1.  Nutzungsüberlassung
Bei dem Mietobjekt handelt es sich um ein Ferienhaus, dem „ Haus zum Ilsetal“.
Die Nutzung ist nur für die vereinbarte Anzahl von Personen erlaubt. Eine Untervermietung ist nicht gestattet.
Der Mieter ist verpflichtet, das Ferienhaus und dessen Einrichtung pfleglich zu behandeln. Für entstandene Schäden, die auch erst nach Abreise des Mieters festgestellt werden, wird dieser haftbar gemacht. Erfüllungsort ist Ilsenburg, Gerichtsstand ist Wernigerode.

2.  Mietpreis
Den Mietpreis für die Übernachtung und die Endreinigung entnehmen Sie bitte der Buchungsbestätigung.
Im Preis enthalten sind Bettwäsche, Handtücher, ein Korb Kaminholz.
Strom und Wasser werden zu ortsüblichen Konditionen nach tatsächlichem Verbrauch am Abreisetag abgerechnet.
Die Kurtaxe (lt. gültiger Satzung) wird im Auftrag der Kurverwaltung vor Ort fällig.

Nach der Buchung wird eine Anzahlung i.H.v.25% des Gesamtmietpreises innerhalb von 14 Tagen fällig.
Der gesamte Mietpreis muss 4 Wochen vor Mietbeginn auf dem Konto des Vermieters eingegangen sein. Die Kontoverbindung entnehmen Sie bitte der Buchungsbestätigung.

Ein Rücktritt vom Vertrag ist ohne Angabe von Gründen jederzeit möglich.
Stornogebühren:

bis 50-45 Tage vor Mietbeginn 50% des Mietpreises
bis 44-30 Tage vor Mietbeginn 75% des Mietpreises
bis 20 Tage vor Mietbeginn 90% des Mietpreises

Die Stornogebühren gelten unter der Voraussetzung, dass eine Wiedervermietung des Ferienhauses nicht möglich ist.

3. Übergabe
Die Übergabe des Mietobjektes an den Mieter erfolgt am Anreisetag zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr im gereinigten Zustand. Die Rückgabe des Mietobjektes an den Vermieter erfolgt am Abreisetag bis 11.00 Uhr.

4. Sonstiges
Weitere Vereinbarungen wurden zwischen den Vertragspartnern nicht geschlossen. Entsprechende Änderungen des Vertrages, Ergänzungen und Erweiterungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

Ines Helbig, Juni 2012