Schlafzimmer

Badezimmer

Haustiere

Infos zum Haus
Wohnbereich
Küche
Wellnessurlaub
Außenbereich
Sonstiges

AGB Nordsee-Gesundheitshaus

Bei der Buchung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Premium Unterkunft sowie die nachfolgenden Bedingungen des Anbieters.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB Nordsee-Gesundheitshaus

Punkt 1

Der Mietvertrag wird zwischen dem Vermieter und dem Mieter, für die Dauer der im Vertrag angegebenen Zeit geschlossen.

Punkt 2

Die Wohneinheit darf nur von der im Vertrag angegebenen Anzahl Erwachsener und Kinder bewohnt werden. Haustiere müssen angemeldet und im Mietvertrag eingetragen sein. Sie bedürfen der Genehmigung des Vermieters. Nicht angemeldete Tier müssen aus dem Mietobjekt entfernt werden. Für Schäden und Verunreinigungen durch Haustiere in den Mietobjekten müssen die Halter in jedem Fall aufkommen. Eine geeignete Unterlage ist für das Tier mitzubringen. Haustiere dürfen auf dem Grundstück nicht frei herumlaufen. Sie sind von den Sandkästen fernzuhalten. Verunreinigungen sind zu vermeiden bzw. vom Halter des Tieres zu beseitigen.

Punkt 3

Der Mieter verpflichtet sich, Wohnung und Inventar mit größter Sorgfalt zu behandeln. Selbst oder von einem Mitbewohner verursachte Schäden müssen ersetzt werden. Dabei hat der Mieter die Beweispflicht des Nichtverschuldens.

Punkt 4

Der Mietpreis deckt die im Vertrag bzw. in der Preisliste näher aufgeführten Leistungen.

Punkt 5

Bei Mietvertragsabschluss (Reservierungsbestätigung) leistet der Mieter eine Anzahlung von 20 % des gesamten Mietpreises. Der Restbetrag von 80% wird 30 Tage vor Anreise fällig, Extraleistungen, die vom Vermieter erbracht werden, sind spätestens bei Anreise zu zahlen. Der Mieter kann den Mietvertrag nur bis zum 30. Tag, vor dem vereinbarten Mietbeginn kündigen. Kündigt der Mieter in weniger als 30 Tagen vor Mietbeginn ist der volle Mietpreis zu zahlen. Erstattungen können durch den Vermieter nur gewährt werden, wenn die Ferienwohnung anderweitig vermietet werden kann. Als Kündigungstag gilt das Datum des Poststempels oder der Eingang der E-Mail. Bei Nichtanreise wird der volle Mietpreis berechnet.

In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reise- Rücktrittskostenversicherung. In der Anlage der Reservierungsbestätigung erhalten Sie die Informationen der Europäischen Reiseversicherungs-AG. Die Reise-Rücktrittsversicherung kann direkt bei Buchung online abgeschlossen werden oder nach Buchung beim Vermieter nachträglich gebucht werden.

Punkt 6

Sollte aufgrund besonderer Umstände das angemietete Objekt belegt oder aufgrund eines Schadens gesperrt sein, erklärt sich der Mieter mit einer gleichwertigen Ersatzwohnung einverstanden. Ein finanzieller Anspruch an den Vermieter besteht nicht.

Punkt 7

Jeder Mieter bekommt zur angemieteten Wohnung zwei Schlüssel vom Vermieter aushändigt. Bei Verlust eines Wohnungsschlüssels ist ein neues Schloss erforderlich und der Mieter zu Ersatzleistung verpflichtet.

Punkt 8

Der Mieter erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten vom Vermieter oder vom Vermittler gespeichert werden.

Punkt 9

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen rechtsunwirksam werden, so bleiben die übrigen Vertragsteile unverändert.

Punkt 10

Gerichtsstand ist Niebüll.