Quedlinburg Veranstaltungen

Quedlinburg Veranstaltungen

Quedlinburg ist eine wahre Kulturhochburg am Harz. Die zahlreichen Veranstaltungen locken immer wieder Besucher aus ganz Deutschland und dem Ausland in die malerische Fachwerkstadt. 

Die Veranstaltungs-Highlights in Quedlinburg im Jahresverlauf

Neujahrskonzert: immer am 1. Januar

Worldbrass – ein Ensemble junger, internationaler Musiker, die in der Nikolaikirche der Stadt Quedlinburg ein modernes und mitreißendes Programm bietet.

Kaiserfrühling Quedlinburg: Von März bis Mai

Eine Zeitreise in die Zeit vor 1000 Jahren, als in Quedlinburg die ersten deutschen Könige und Kaiser residierten. Ein mittelalterlicher Markt und szenische Darstellungen der Geschichte der Ottonen.

Quedlinburger Musiksommer: von Juni bis September

In den Mauern der Stiftskirche St. Servatii, des Schlossmuseums, des Palais Salfeldt und des Klosters Michaelstein ertönen die Stücke von neuen und altbekannten Komponisten. Die Karten können unter www.quedlinburger-musiksommer.de  online erworben werden. 

Fete de la Musique: am 21. Juni

Jedes Jahr zum Sommeranfang wird das Fest der Musik weltweit gefeiert. Musik aller Stilrichtungen erklingt meist unter freiem Himmel für das Publikum. Der Eintritt ist frei.

Dixieland & Swingtage: im Juni

Drei Tage lang wird den Freunden des Jazz in den Straßen, Kneipen und Restaurants in Quedlinburg ein erstklassiges Programm mit internationalen Bands geboten.

Tag des offenen Denkmals: immer am 11. September

Am Tag des offenen Denkmals öffnen die Quedlinburger die Türen ihrer romantischen Fachwerkhäuser der breiten Öffentlichkeit. Geschichte und Geschichten aus damaliger Zeit kann man hier hautnah erleben.

Selke-Train in den Herbst: im September

Eine musikalische Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn ab Quedlinburg nach Harzgerode und zurück. In jedem Waggon sorgt eine Jazz-Band für Stimmung.

ProVinz-Kunsttage: September bis Oktober

Zahlreiche Ausstellungen und Konzerte der Quedlinburger Kunstszene sowie nationaler und internationaler Gastkünstler werden an verschiedenen Orten in der historischen Altstadt Quedlinburgs präsentiert.

Lebendiger Adventskalender: immer vom 1. bis zum 24. Dezember

Vom 1. bis zum 24. Dezember  wird in Quedlinburg jeden Tag ein anderes Haus  mit einem leuchtenden Stern geschmückt. Dahinter verbergen sich  Märchenfiguren wie Frau Holle, Märchenerzähler oder Musikanten. Ein weihnachtliches Schauspiel wird vorgeführt.  Natürlich gibt es für die Kinder auch eine süße Überraschung.

Advent in den Höfen: am 1., 2. und 3. Advent

An den ersten drei Adventswochenenden gibt es beim Advent in den Höfen einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Hinter dicken Mauern und Toren verbergen sich in den Höfen Quedlinburgs weihnachtliche Welten. Jeder Hof ist individuell geschmückt und bietet zauberhafte Angebote.

Haben Sie schon Ihren Lieblings-Termin gefunden? Die passende Ferienunterkunft finden Sie hier: Ferienwohnung Quedlinburg